news but old, also olds (harhar):

- [25-11-06] Trärääää! Kobayashi ist schuldenfrei! Unsere Releaseparty war super und derart gut besucht, dass wir es tatsächlich geschafft haben, unseren über Jahre hinweg angehäuften Schuldenberg komplett abzutragen. Herzlichsten Dank an alle FreundInnen, die uns gestern geholfen haben, an Hodz und Largact.ill für ein super Konzert und der Friese für den Raum und alles andere. Und natürlich danke an alle , die da waren!

- [26-10-06] Die Platte ist im Presswerk! Nach einem stressigen Endspurt warten wir nun ungeduldig auf die Testpressung. Wir sind somit optimistisch, dass die Platte pünktlich zur Releaseparty am 24.11. in der Friese fertig ist....

- [26-08-06] Die Aufnahmen für unsere neue LP sind im Kasten- danke an die Tonmeisterei für Geduld und Flickschusterei :). Das ganze muss nun noch abgemischt, gemastert und gepresst werden. Naja, und dann ist da ja auch noch das Layout.... Wenn wir das dann auch noch eingetütet haben und die Platte endlich raus ist, wollen wir uns im November mit einer Party/ Konzert in der Friese belohnen.

- [11-08-06] Da sind wir wieder. Die Tour hat Spass gemacht, wenngleich der Hochsommer dafür gesorgt hat, dass nicht immer so viele Leute zu den Konzerten gekommen sind, wie wir gehofft hatten (Berlin hat dafür unsere Erwartungen mal wieder übertroffen....).

- [21-07-06] Bevor wir dann also Anfang August ein neues Album aufnehmen, haben wir noch mal einige alte Kamellen auf eine Cd gepackt- die könnt ihr für 3,50€ plus Porto bei uns bestellen, wenn ihr wollt- oder noch besser: kommt bei einem der Konzerte vorbei. Wenn wir von der Tour zurück sind, findet ihr die Tracklist dann auch irgendwann auf unserer Disko Seite.

- [17-04-06] Der versprochene kurze Rückblick auf unsere „Tour“ in Israel:
Natürlich war eine Woche viiieel zu kurz. Wir hatten weder Geld noch Zeit uns all das anzusehen, was es zu sehen gibt- obwohl sowohl das Land wie auch die „Szene“ relativ klein ist. Gerade diese Überschaubarkeit der „Szene“ brachte aber auch viel Gutes mit sich. Gespräche drehten sich deswegen eben nicht immer nur um die üblichen Oberflächlichkeiten, sondern mensch hatte Zeit und Gelegenheit, sich wirklich auszutauschen. Die Leute vor Ort haben sich trotz schwieriger Umstände die größte Mühe gegeben, uns möglichst viel zu zeigen und dafür zu sorgen, dass jedes Konzert was Besonderes war. Selten haben wir innerhalb so kurzer Zeit an dermaßen unterschiedlichen Orten gespielt: im Parkdeck einer verlassenen Fabrikruine, in einer Schul- Cafetería, einem Club mit Türsteher und einem Theatergelände mit erschreckend profesionellem Mischer.
Wie auch immer: Obwohl es unserem Schuldenberg das Sahnehäubchen aufgesetzt hat, sind wir froh, dorthin gefahren zu sein und würden es gern mal wiederholen.

- [22-02-06] Neues Jahr, neue Pläne. Nachdem wir neulich gemeinsam unsere Terminkalender gewälzt haben, haben wir uns so einiges vorgenommen: Israel Tour im April (2.- 9.4.), 10 Tage D-land im Sommer, und im Juli wollen wir dann probieren, eine neue LP aufzunehmen. Das Studio ist jedenfalls reserviert und einige Konzerte (Israel+ D) auch schon bestätigt.

- [11-12-05] Wir haben ein paar Kobayashi T- Shirts gedruckt. Die könnt ihr euch auf der Disko Seite angucken [und jetzt sogar auch bestellen]. Auch unsere Platten könnt ihr ab jetzt direkt bei uns bestellen- Preise stehen auf der Disko seite (Wholesale- Preise verraten wir euch auf Anfrage).

- [20-11-05] 2 neue Texte sind online. Und ausserdem haben wir weitere Konzerte geplant für Dezember, Januar (+ Aggra Makabra) und Februar (+ Koyaanisqatsi).

- [29-10-05] Im Archiv findet ihr Hintergrundinfos zum Anlass des Solisamplers von RiotRex, zu dem Kobayashi ein Stück beigetragen haben.

- [21-07-05] Wir haben uns vorgenommen, in absehbarer Zeit mal wieder Konzerte zu spielen- zu viert. Im November wollen wir ein Konzertwochenende in Norddeutschland verbringen und im Dezember fliegen wir nach Spanien (In einem Anflug von Grössenwahn haben wir die Flüge schon gebucht). Leider haben wir mal wieder zu wenig Zeit, so dass wir dort nur 5 Gigs spielen können werden. Aber: Algo es algo. Wir freuen uns jetzt schon drauf.

- [15-05-05] Ein neuer Sampler mit einem Song von uns ist erschienen und unsere e-mail Adresse funktioniert nun wieder- mal sehen wie lange...

- [17-03-05] Letzten Donnerstag hat Martin uns gesagt, dass er sich entschieden hat, bei Kobayashi aufzuhören. Wir wissen nicht, wie wir Aussenstehenden die Gründe für seinen Ausstieg erklären sollen, deshalb lassen wir das auch einfach mal sein. Vielleicht fasst das Wort 'Ermüdungserscheinungen' ganz gut zusammen, was ihn dazu bewogen hat. Jedenfalls reisst das wahrscheinlich bei ihm ein mindestens genauso grosses Loch wie bei uns. Nach fast 8 gemeinsamen Jahren ist diese Band für uns alle nur in dieser Zusammensetzung denkbar gewesen und spielt für jeden einzelnen von uns eine grosse Rolle.Dennoch haben wir uns gestern entschlossen, dass wir auch ohne ihn weitermachen wollen. Zwar wird Kobayashi dann für uns etwas völlig anderes sein, aber wir sind uns einig, dass wir 4 weiterhin gemeinsam Musik machen und durch die Weltgeschichte gurken wollen. Ob dass dann zu viert passieren wird oder doch irgendwann wieder zu fünft, wird sich zeigen. Jedenfalls werden wir Ende April noch 2 Konzerte in altbekannter Besetzung spielen und würden uns freuen, euch dort zu sehen.

 

- [04-03-05] Unser Freund Mitch lebt nicht mehr. Einige von euch kannten ihn sicher, er trommelte bei Koyaanisqatsi. Wir sind oft mit ihm unterwegs gewesen und es fällt schwer zu akzeptieren, dass das künftig nicht mehr möglich ist. Auch fällt es schwer, hier die richtigen Worte zu finden, so wie es einem guten Freund bei Mitchs Beerdigung gelang. Zumindest wollen wir auf diesem Wege alle gemeinsamen FreundInnen und Bekannten herzlich grüssen- einen ganz lieben Gruss besonders an diejenigen, die sich die grösste Mühe gemacht haben, den schweren Abschied am Nachmittag nach der Beerdigung im KAW Leverkusen beim gemeinsamen Zusammensein so "angenehm" wie möglich zu gestalten! Auch wenn es nach einer abgegriffenen Floskel klingt: Er wird vielen Leuten fehlen.

- [01-12-04] Moin. Es gibt ein paar neue Konzertdaten. Ausserdem ist der Turn it down Sampler jetzt raus. Nähere Infos findet ihr hier. Und ein, zwei Veränderungen bei den Links sind auch noch zu finden.

- [27-08-04] Wir haben eine neue Homepage- Adresse: schön, dass ihr sie gefunden habt. Das war nötig, weil wir nicht mehr auf unsere alte Homepage zugreifen konnten. Deshalb passierte über einen Zeitraum von mehr als 2 Jahren auf der alten Seite leider gar nichts- bis wir uns schliesslich entschlossen haben, einen neuen Ort für die Homepage zu suchen- diesen hier.
Wir waren aber in der Zwischenzeit nicht völlig untätig- das alles detailliert zu schildern, würde allerdings den Rahmen sprengen und wahrscheinlich auch kaum jemanden interessieren.
3 kleinere Touren haben wir in der jüngeren Vergangenheit gemacht: Niederlande mit Koyaanisqatsi, D-land/ Tschechien und Polen mit Disface und D-land/ Schweiz und Frankreich mit Too Rude To Be Cute. Vielen Dank allen Beteiligten und natürlich vor allem den 3 genannten Bands- es hat grossen Spass gemacht.
Ausserdem waren wir auch mal wieder im Studio und haben die dort gemachten Aufnahmen im Frühjahr 04 auf zwei Splitsingles veröffentlicht- eine teilen wir uns mit Disface aus Barcelona und die andere mit Koyaanisqatsi. Zwei der Songs findet ihr auch als mp3 auf der Disco Seite. Ausserdem sind wir mit je einem Stück auf dem Indymedia- Soli Sampler und der Soli- CD für das Freie Radio Bronka aus Barcelona vertreten- näheres zu den Samplern findet ihr auf der Disko- Seite.
Tja, und einige weitere neue Songs haben wir auch gemacht- deshalb gibt es auch Neuigkeiten auf unserer Texte- Seite zu lesen.
Was sonst noch so war, fällt mir gerade nicht ein, aber ihr seht: Obwohl es zeitweise nicht danach aussah, gibt es Kobayashi noch. Mittlerweile wohnen wir auch wieder alle in derselben Stadt- das macht vieles einfacher.
Und was Zukunftspläne angeht: Da wollen wir den Mund mal lieber nicht so voll nehmen, aber wir haben eine Menge Ideen.

- [27-07-02] Es stehen ein paar Konzerte an und die Link Page ist auch noch ein klein wenig gewachsen. Außerdem ist jetzt endlich auch die Englische Version der neuen Seiten im Netz. Die Spanische Version folgt diese Tage. Bis denne, Kobayashi.

- [16-06-02] Puh, es ist vollbracht, die neuen Seiten sind fertig. Ist jetzt natürlich alles schöner (Geschmackssache), besser und toller. Neu ist auf jedenfall der 'disco' Bereich. Hier ist jetzt so ne Art Discografie von uns. Im Archiv befinden sich Texte, die direkt mit der Band erstmal nix zu tun haben, aber dennoch mal auf dieser Seite erschienen sind und nach wie vor lesenswert sind. Die Linkseite ist auch komplett überarbeitet und es sind massig neue Links hinzugefügt worden. Die spanischen und englischen Seiten werden in Kürze auch im neuen Outfit erschienen, sind jetzt aber noch in der alten Version.
Btw. wir spielen auch wieder Konzerte.

- [27-05-02] Da haben wir den Mund wohl mal wieder zu voll genommen- das mit dem Relaunch der Homepage wird sich noch hinziehen. Ganz faul waren wir aber in den vergangenen Monaten trotzdem nicht: Unsere LP ist fertig. Sie heisst "disko" und geholfen haben uns diverse befreundete Labels, als da wären: Alerta Antifascista (www.no-pasaran.org), Malinke (malinke19@web.de), Moskito Records (www.moskito-records.de), Falling Down (falling-down@gmx.de), La Idea (www.sindios.net) und Gaia (gaiakuolem@euskalnet.net). In Malaysia erscheint die LP auf Cassette, dank Wan (www.cactusdistro.cjb.net).
Dann ist da noch ein Single- Sampler auf Malinke und Moskito Records erschienen, an dem wir mit einem Song beteiligt sind. Ausserdem haben Sin Dios (www.sindios.net), Affliction (affliction.free.fr) und Dir Yassin Material beigesteuert. Der Sinn dieser Single ist vor allem, Geld zusammenzubekommen, um die enormen Kosten decken zu können, die im Zusammenhang mit den Repressionen während und nach dem G8- Gipfel in Genua entstanden sind.
Ausserdem ist der Maik jetzt auch wieder da und wir können in absehbarer Zeit wieder Konzerte spielen!!!

- [3-11-01] Die Tour ist vorbei, es war super und an dieser Stelle fetten Dank an alle KonzertveranstalterInnen, an Affliction und Chispas.
Ansonsten ist jetzt bei uns erst mal ein Jahr Auftrittspause, da Maik, wie bereits erwähnt, nun erst mal für ein Jahr nicht hier ist, dennoch wird noch einiges passieren auf dieser Homepage. Als nächstes werden wir eine komplett neue Seite machen, mit einer Navigation, die hoffentlich auch einen Sinn ergeben wird- toller aussehen soll das alles natürlich auch irgendwie. Das heisst, da geht bald ein knallharter "relaunch" raus...;-)
Eine Samplerveröffentlichung mit uns gibt es auch noch, und zwar "Die Zähne zeigt, wer das Maul aufmacht vol.2": Ein Soli Sampler für die Repressionskosten von Genua. 32 Bands sind auf diesem Sampler, unter anderem: Amen 81, Paragraf 119, Unabomber, Dead Kennedys, Kobayashi, Chispas, Cementerio Shöw, EA 80, Turbostaat, Petrograd, AOB, Strahler 80, Operation, Heimatglück, Bambix, Bad Taste, etc. Zu beziehen ist das ganze bei "Alerta Antifascista".
Schließlich wollen wir noch darauf hinweisen, daß bald wieder ein Castor rollt, der nicht rollen soll. Nähere Infos unter www.castornix.de oder www.indymedia.de

- [30-8-01] Es ist vollbracht: Unsere Single ist fertig und nunmehr endlich auf Skuld- Releases erschienen. Sie müsste eigentlich bei jedem/r korrekten PlattendealerIn zu erhalten sein. Ansonsten bekommt ihr sie auch über uns.
Auch ansonsten hat sich bei uns einiges getan. Leider ist allerdings die Homepage in dem ganzen drunter und drüber ein wenig verwaist, bzw. hatten wir auch einen derben Computercrash und da wir backups für totalen Sicherheitswahn halten ;-) gingen dabei einige Stunden Arbeit flöten... dennoch geloben wir Besserung.
Statt also nur vor dem Rechner zu hocken, waren wir kürzlich abermals im Studio (danke Jens& Andreas und ihrem moskito studio!)- es ist eine LP in Planung, aber nach den Erfahrungen mit der Single halten wir uns jetzt mal mit Ankündigungen zurück. Was auf jeden Fall stattfinden wird, ist unsere Tour im September/ Oktober (D/NL/F/ES- schaut auf der Konzertseite nach)- danach wird es dann aber wohl leider erst einmal ruhiger werden- Maik macht mehrere Monate Urlaub, somit wird Kobayashi wohl eine längere Zeit auf Eis liegen. Wir haben uns aber fest vorgenommen, zumindest die Homepage dann konstant auszubauen...
Abgesehen von diesen langweiligen Bandnews ist uns wichtig, darauf hinzuweisen, dass nach wie vor Leute in Italien im Knast sitzen, die in Zusammenhang mit dem Widerstand gegen den G8- Gipfel festgenommen wurden. Über die absurden Vorwürfe und die Hintergründe ihrer Inhaftierung informiert ihr euch am besten im Internet (indymedia oder www.lorraine.ch/genua. Werdet aktiv, solidarisiert euch! Macht Soli- Veranstaltungen, sammelt Geld (Kontoinhaber: Politisches Bewußtsein e.V. / Kontonr.: 10 40 40 100 / BLZ: 375 51 440 Sparkasse Leverkusen / Stichwort Genua-Gefangene), schafft Öffentlichkeit!
Für die sofortige Freilassung aller Gefangenen von Genua!

- [25-4-01] Ihr findet mal wieder einen neuen Hintergrundartikel auf unseren Seiten- und zwar hier. Er ist übernommen von einem Flugblatt der Initiative Kick It!, die ja derzeit auf Antifa- Veranstaltungstour im Bremer Umland ist. Da wir im Rahmen dieser Tour ein Konzert in Delmenhorst spielen werden, bot sich quasi an, das Flugblatt ins Netz zu setzen- es geht darin vor allem um die Aktivitäten und Strategien der hiesigen Faschoszene.

- [05-04-01] die linkliste ist mal wieder ein bischen überarbeitet worden, sowie ein paar hintergrundinfos zu einem soli-konzert bei dem wir mitspielen werden. außerdem ist es nun wirklich nicht mehr lange hin bis unsere 7inch bei skuld erscheinen wird. näheres erfahrt ihr dann hier wenn es soweit ist.

- [18.03.01] hallöchen, ein paar neue auftritte stehen an, die nächster zeit stellenweise noch genauer upgedated werden, desweiteren ein paar neue links und ein paar tote links sind entfernt worden und grafisch wurde auch noch das eine oder andere beendet. bis denne, kobayashi

- [27.12.00] seit heute sind nun endlich die englische und spanische version online.

- [09.12.00] die spanientour war super, wenn auch pannenreich. wir wollen an dieser stelle auch noch mal allen beteiligten danken, inbesondere den genialen CEMENTERIO SHÖW, Alejo und Asier, sowie den örtlichen konzertveranstalterInnen.
außerdem haben wir euch seit ungefähr einem jahr die nachricht unterschlagen, das Peter nicht nur immer fährt, sondern mittlerweile auch bei kobayashi singt, weils hinterm steuer auf dauer doch zu langweilig war.
ansonsten ist jetzt ein tape mit sieben lieder von uns 'erschienen', und zwar in kooperation vier spanischer labels, worüber die tapes auch zu beziehen sind, als da wären: GAIA DISTRO (gaiakuolem@euskalnet.net), DISTRIBUIDORA ANARXYA (anarxya@hydramail.net), COOPERACION Rcds (basquegrind@mixmail.com) und ARTALDETIK AT (artaldetik@wol.es). ihr könnt euch natürlich auch an uns wenden (kobayashi13@gmx.de). die single wird wahrscheinlich ende februar auf skuld-releases rauskommen, auf welcher fünf der sieben lieder des tapes sein werden.

- [24.10.00] ab dem 27.10. sind wir für 10 Tage auf spanien tour. wen es interessiert wann wir wo sind kann mal hier nachschauen. außerdem müsste in nicht allzu langer zeit unsere single rauskommen. naja, wenn es soweit ist, dann wird es hier schon stehen.

- [02.09.00] hallöchen, lange rede kurzer sinn. hier sind nun endlich und wirklich die soundfiles [s.u.]

- [30.03.00] so, das ist das dritte update, das jetzt aber auch wirklich online geht. allerdings ohne die vielgepriesenen [s.u.] soundfiles. nun ja früher oder später wird auch das hinhauen.
ein paar neue links findet ihr jetzt und außerdem spielen wieder ein paar gigs. siehe hier

- [12.02.00] nun sind die soundfiles wirklich online. tja, der server wurde umgebaut, das hat erstens gedauert und zweitens für eine neue url gesorgt: www.brainlift.de/zakk/kobayashi
o.k. bis demnächst. eure yashis


- [22.12.99] so, endlich haben wir es geschafft. es gibt auf unserer homepage soundfiles. früher oder später klappt das dann auch mit der single [s.u.]. dort werden allerdings größtenteils andere lieder vertreten sein, als es jetzt zum download hier gibt.
ansonsten gibts noch ein paar neue links und die textseite hat sich auch etwas verändert. bis denne.

- [11.11.99] tja, die tour mit LOST WORLD [karlsruhe] wird für uns leider nichts. schade :-(
ansonsten haben wir eine neue e-mail adresse [kobayashi13@gmx.de], da wir auf microsoft, also auch auf hotmail, keinen bock mehr haben.


- die tour ist vorbei, es war schön und an dieser stelle wollen wir uns auch noch mal bei peter, kathrin und torsten, bei ASE [bremen] und MORA MORA [hamburg] sowie allen konzertveranstalterInnen für den spaß und die unterstützung bedanken. im dezember werden wir wahrscheinlich mit LOST WORLD [karlsruhe] auf tour gehen. näheres darüber wird dann noch auf diesen seiten erscheinen.

- diese seiten sind seit dem 17-8-99 endlich im netz

- vom 23-7 bis 8-8 werden wir zusammen mit [1.woche] und MORA MORA [2.woche] in den niederlanden, belgien, schweiz und kaltland auf tour gehen

- wir wollen bald ins studio gehen und eine single aufnehmen, welche im spätsommer/herbst dann bei 'SKULD_RELEASES' erscheinen wird.

zurück zum archiv